news & artikel

Pressemitteilung - 28.09.2003

MACRO-PLAN AG

Fusion der Conrenta® und MACRO-PLAN®

Fusion der Conrenta® und MACRO-PLAN® zur unabhängigen Finanzberatung Venturion® AG erfolgreich abgeschlossen

Verschmelzung der beiden Gründergesellschaften auf die Venturion® AG vereinigt mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzberatung – Über 56 Millionen Euro Grundkapital bildet gute Basis für Börsengang Ende 2004...

Verschmelzung der beiden Gründergesellschaften auf die Venturion® AG vereinigt mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzberatung – Über 56 Millionen Euro Grundkapital bildet gute Basis für Börsengang Ende 2004

Hamm, 02. September 2003 – Nach Eintragung in das Handelsregister ist die Verschmelzung der Gründergesellschaften MACRO-PLAN® AG und Conrenta® AG zur Venturion® AG nunmehr rückwirkend zum 1. Januar 2003 rechtswirksam vollzogen. Rund 3.000 Aktionäre zeichneten bis zum 30. Juni 2003 im Rahmen einer Kapitalerhöhung Gründeraktien im Gesamtwert von 7,2 Millionen Euro. Das Grundkapital des unabhängigen Finanzberaters aus Hamm, der den Börsengang bis spätestens Ende 2004 realisieren wird, beträgt damit über 56 Millionen Euro.

Die Hauptversammlungen der Conrenta® AG und der MACRO-PLAN® AG hatten bereits im März 2003 die Fusion zur Venturion® AG beschlossen. Im Juni hat die Hauptversammlung der Venturion® AG ebenfalls der Verschmelzung zugestimmt. Die neuen Inhaberaktien der Venturion® AG werden in den kommenden Wochen auf die ent-sprechenden Depots der Aktionäre übertragen.

Mit über 16.000 Neukunden hat sich das Venturion®-System seit der offiziellen Markteinführung im Juli 2002 hervorragend etabliert. „Wir sind überzeugt, dass unser Konzept und die daraus resultierenden Zahlen eine gute Basis für den Börsengang Ende 2004 bilden. Bei einem Durchschnittswert von 326 Euro konnten insgesamt rund 5,2 Mio. Euro an Versicherungsprämien durch das Venturion®-Finanzberatungskonzept für unsere Kunden eingespart werden,“ so Adolf Eggendorf, Vorstandsvorsitzender der Venturion® AG.


Ziel des Venturion®-Systems ist es, die Aufwendungen für Versicherungsbeiträge der Venturion®-Kunden bei gleichzeitig optimaler Leistung zu minimieren. Dabei garantiert Venturion® eine Mindestersparnis von 250 Euro, bezogen auf das Kalenderjahr nach Vertragsabschluss. Das Venturion®-System basiert auf den Erfahrungen aus mehr als 10-jähriger Geschäftstätigkeit in den Bereichen Vorsorge- und Finanzbetreuung.

Die Ersparnisgarantie, provisionsunabhängige Beratung durch das Venturion®-Expertenteam und kundenspezifische Finanz- und Vorsorgepläne sind Markenzeichen, die das Venturion®-System eindeutig von den Standardprodukten am Markt unterscheiden. Der Erfolg des Venturion®-Systems äußert sich auch in der tatsächlich erzielten Optimierung und Einsparung von Versicherungsprämien und Beiträgen. Der fest garantierte Ersparnisbetrag von 250 Euro pro Kunde wurde mit durchschnittlich 326 Euro um 30 Prozent deutlich übertroffen.

Venturion® AG

Quelle